Solaranlage
Wärme aus den Solarkollektoren wird immer dann zu dem Schichten-Kombispeicher geliefert, wenn die Temperaturdifferenz zwischen Kollektorfühler (S1) und Speicherfühler (S2) den am Solarregler eingestellten Wert überschreitet. Der nach dem Thermo-Siphon-Prinzip arbeitende Schichten-Kombispeicher sorgt dafür, dass die gewonnene Wärme möglichst schnell über die Steigrohre zum Warmwasserspeicher gelangt. Das sich unter dem Brauchwasserspeicher befindliche kältere Heizwasser wird über die Öffnungen des Fallrohrs nach unten geleitet. So wird eine gute Temperaturschichtung im Heizwasserspeicher erreicht – und das ohne bewegliche, dem Verschleiß unterliegende Einbauten. Die Nutzung der so gewonnenen Wärme erfolgt bedarfsabhängig für die Heizung und/oder Warmwasserbereitung.

Warmwasserbereitung
Die Erwärmung des Brauchwassers erfolgt durch die Solaranlage je nach Energieangebot. Reicht die Solarwärme nicht aus, wird das Wasser vom Brennwert- oder Heizwertgerät nachgeheizt. Die Nachheizung erfolgt zeitgesteuert über die Schaltuhr im Brennwertgerät oder das Zeitprogramm in der Kesselregelung EUROCONTROL – vorzugsweise in den Abendstunden. Auf diese Weise wird die Solaranlage optimaler genutzt.

Hausheizung
Der Heizkreis bzw. die Heizkreise werden entsprechend der regelungstechnischen Ausstattung witterungsgeführt geregelt. Haupt- Wärmelieferant ist das Heizwert- oder Brennwertgerät. Stellt aber der Solarregler fest, dass die Temperaturdifferenz zwischen den Fühlern S3 und S4 den vorgegebenen Wert überschritten hat, wird das Dreiwegeventil in Richtung Schichten-Kombispeicher umgeschaltet. Die im unteren Bereich des Speichers vorhandene Wärme wird so durch Anhebung der Heizungsrücklauftemperatur für die Hausheizung genutzt.

Vorteile dieser Schaltung :

Die Solarenergie wird immer unter günstigsten Bedingungen (bei niedrigster Temperatur) genutzt. Zudem sind die Heiswassermassenströme durch einfache Schaltung klar definiert. Auf die vielen sonst üblichen Absperr- und Umschaltventile kann bei dem BRÖTJE SOLARSYSTEM WH verzichtet werden.